Eure Familienfotos werden eine Geschichte erzählen

… eine Geschichte von grenzenloser Liebe, von Gesten der Zuneigung, von lieb gewordenen Routinen des Alltags. Von Augenblicken der Stille und des Lärms. Von Momenten, wie sie nicht wiederkommen. Denn das bedeutet dokumentarische Familienfotografie für mich: den Alltag festzuhalten, diese ganz normalen Tage, die bald schon so weit weg sein werden. Und in die sich eure Kinder und Enkelkinder eines Tages so gern zurückversetzen werden. 

Ehrliche Erinnerungen, die ewig währen

Ich besuche euch in Berlin, Potsdam, Brandenburg und deutschlandweit. Lasst mich mit meiner Kamera Teil eurer Familie werden. So entstehen nicht bloß natürliche, entspannte Familienfotos. So erschaffen wir authentische, ehrliche Erinnerungen, die ewig währen. Ein wertvoller Schatz kleiner Augenblicke. Die Reportage aus eurem chaotischen, verrückten, wunderbaren … und ganz normalen Alltag.

Lest mehr über meinen dokumentarischen Ansatz in der Familienfotografie, lernt mich hier etwas besser kennen, stöbert gleich noch ein wenig in meinen Familienreportagen – und lasst von euch hören! Ich freue mich schon auf eure Nachricht.

Familienreportagen

Hagebutten für die Kaninchen – ein freier Familienfreitag im Herbst

Einen Tag vor dem Wochenende einfach mal der Kita absagen und einen gemeinsamen Tag in der Familie verbringen ... was gi ...
16. Januar 2019

Pancakes backen und gärtnern – Ein Sonntagmorgen in der Familie

Am besten schmecken die Frühstückspfannkuchen ja immer, wenn sie selber gebacken sind. Deshalb war Frida auch ganz Feuer ...
30. November 2018

Familienfotos aus dem Alltag – eine Familienreportage in Prenzlauer Berg

Als Hochzeitsfotograf freut es mich ganz besonders, wenn ich eine Weile nach der Trauung Fotos von der ganzen Familie ma ...
20. November 2018