Vom Frühstückspfannkuchen bis zum Gutenachtkuss – ein Tag in einer Familie

Authentische Familienfotos zeigen, was ist. Das wahre Leben, den Alltag, den Spaß und auch mal den Streit. Ungestellt und ohne Inszenierung. Die kleinen, beiläufigen Momente eines ganz normalen Familientages eben. (mehr …)

31. Mai 2017

Familienfotos am Hochzeitstag – Familienreportage aus Friedrichshain

Ein gemeinsames Frühstück, ein bisschen toben und spielen, eine frische Windel und viel Spaß mit Mama und Papa – das sind die wichtigsten Zutaten für unvergessliche Familienfotos, die den Alltag dokumentieren. In Friedrichshain habe ich Sanna und Stefan an einem ganz normalen Dienstagvormittag besucht. (mehr …)

16. März 2017

Familienfotografie aus dem Alltag: Fotoreportage aus Schöneberg

Als Familienfotograf liebe ich es, euch und eure Kinder in eurem Alltag zu begleiten. Zuhause beim anziehen, beim Frühstück, dann raus auf den Spielplatz … natürliche, ungestellte Familienfotos aus dem ganz normalen Leben. (mehr …)

19. November 2016

A Day In The Life – eine Familien-Fotoreportage aus Kreuzberg

Ein ganz normaler Tag aus dem Leben. Wickeln. Anziehen. Sandkuchen backen. Toben, lachen, spielen. Diese kleinen subtilen Gesten der Liebe und der Geborgenheit. Wunderbare alltägliche Szenen, die es verdient haben, für immer festgehalten zu werden. (mehr …)

10. November 2016

Sonntagnachmittag im Garten – Familienreportage aus Berlin

Wer sagt denn, dass Familienfotos nur mit kleinen Kindern funktionieren? Nele, Tabea und Ansgar sind längst volljährig, und sie haben ihrer Mama eine kleine Familienreportage zum Geburtstag geschenkt. Kein Shooting mit inszenierten Posen, sondern die Dokumentation eines Sonntagsnachmittags. (mehr …)

5. Juli 2016

Sonntagsbrunch bei Oma und Opa: Familienreportage aus Lichterfelde

Wie schön, wenn auch die Großeltern in Berlin wohnen! Der Sonntagsbrunch bei Oma und Opa in Lichterfelde ist für die beiden kleinen Kreuzberger Anne und Tim mittlerweile schon Tradition.  (mehr …)

25. Mai 2016

Bei Ilias zuhause: Familien-Foto-Homestory in Berlin

Der kleine Ilias lässt sich gar nicht gern fotografieren, verrieten mir seine Eltern. Was liegt da näher eine ungestellte, ganz natürliche Familienreportage – ohne stillsitzen, posieren und Vögelchen, die gleich aus der Kamera kommen? Ich drücke ja am liebsten auf den Auslöser, wenn niemand in die Kamera schaut. (mehr …)

2. Januar 2015